scavi

SCAVI & RAY ICE PRESTIGE siegt vor Gericht gegen Moët Ice Imperial

MBG konnte erneut erfolgreich seinen Edel-Prosecco SCAVI & RAY ICE PRESTIGE gegen das scheinbar übermächtige Champagner-Bollwerk Moët Ice Imperial aus Frankreich verteidigen. Der Luxusgüterhersteller M.H.C.S. führt seit drei Jahren einen vehementen juristischen Feldzug, in dessen Hochphase elf Verfahren an bundesweit drei verschiedenen Gerichten und zwei Markenämtern gleichzeitig geführt wurden. Im Kern ging es dabei um die Frage, ob Moët das alleinige Recht hat, einen Schaumwein in einer weiß lackierten Flasche und mit den üblichen Ausstattungsmerkmalen eines Getränkeprodukts im Premiumsegment anzubieten.

 

Schon das LG Düsseldorf hatte in feinster juristischer Gegenüberstellung des SCAVI & RAY ICE PRESTIGE und des Moët Ice Imperial beiden Produkten eine deutliche Premiumqualität bestätigt. Dennoch aber unterscheide sich für die Kunden der SCAVI & RAY ICE PRESTIGE so deutlich in seiner äußeren Aufmachung von dem französischen Champagner-Produkt, dass von einer unlauteren Nachahmung oder sogar Ausnutzung des guten Rufes nicht die Rede sein könne. Dies bestätigte jetzt auch das OLG Düsseldorf, das die Berufung aus Frankreich vollständig zurückwies.

 

Marcus Stüting, General Counsel von MBG: „M.H.C.S. muss also zurKenntnis nehmen, dass auch der Edel-Prosecco von SCAVI & RAY einen eigenen guten Ruf aufgebaut hat. Zudem darf auch ein italienischer Prosecco in einer weißen Flasche angeboten werden, um sich als deutliches Erkennungsmerkmal für ein Premium-Schaumweinprodukt hervorzuheben.“


Lesen Sie auch

miniteaser-brand-portfolio

BRAND-PORTFOLIO

Unser Brand-Portfolio hat alles, was ein Vollsortiment braucht: faszinierende Marken, kompromisslose Qualität und ausgefeilte Produktwelten. Details

KONTAKT

MBG International Premium Brands GmbH
Oberes Feld 13
33106 Paderborn

 

Telefon +49 5251 546 0
Telefax +49 5251 546 1000
info@mbg-online.net